Trocken im Handumdrehen

Trocken im Handumdrehen

Wasserschäden – ein Fall für den Profi!

Bei Rohrbrüchen, Überschwemmungen und sonstigen Wasserschäden gelangt Feuchtigkeit in die Trittschalldämmung bzw. Ausgleichsschüttung unter dem Estrich. Hier hilft nur eine fachmännische Entfeuchtung, da die betroffenen Bereiche keiner natürlichen Luftzirkulation unterliegen.

 

 

Sicherheit nach Wasserschäden  
Unsere Fachkenntnis für Ihr Wohlbefinden:

Eine technische Entfeuchtung mit unseren speziellen Entfeuchtungsanlagen stellt die Eigenschaften der durchfeuchteten Baumaterialien wieder her.

 

Das vermeidet Folgeschäden wie Schimmelbildung, Verlust der Dämmeigenschaften etc.

 

Feuchtigkeit am Bau – Unsicherheitsfaktor für Bauherrn und Architekten

Extrem kurze Bauzeiten sowie witterungsbedingte Einflüsse in der Bauphase lassen ein natürliches Austrocknen der Baumaterialien nicht mehr zu. Die zeit- und kostensparende Lösung heisst daher: Gezielte Bauentfeuchtung! Kondensations- oder Adsorptionsentfeuchter entfeuchten Wände, Verputze und Böden noch im Neubaustadium ökonomisch, so dass die Fertigstellung des Bauvorhabens ohne Zeitverlust erfolgen kann.

 

Die Vorteile liegen auf der Hand:
  • Schnellere Austrocknung
  • Kürzere Bauzeit
  • Deutliche Kostenersparnis
  • Frühere Mieteinnahmen
  • Keine Konventionalstrafen
  • Vermeidung von Folgeschäden
 

Schneller Bauen

der entfeuchter Notdienst - 0316/29 41 47

 

Rufen Sie an. Wir sind da.
Telefon 0316/29 41 47
office(at)entfeuchter.com